Easy Diver Melsungen
 
Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Ernsthaftigkeit. Auch ist keine Vollständigkeit garantiert, aber es wird regelmäßig daran gearbeitet.
Henning Nickaes " Nick":
Nick ist unser 70ziger. Henning Nickaes ist in der Taucherszene bekannt unter dem Namen Nick. Er hat ein endlos langes Taucherleben hinter sich und ist in der Taucherszene bekannt wie ein "bunter Hund". Sein Domizil hat er nicht ganz freiwillig nach Mittelamerika verlegt. Zumindest hat er es dort wärmer wie in Deutschland!
Wolfgang Neunes "Wölfchen":
Wolfgang ist einer unser Sponsoren. Als Tauchlehrer verglast er jede Maske perfekt und sorgt für den richtigen Durchblick.
Gerhard Reiß " Gerry":
Gerhard ist unsere Frohnatur und für jeden Spaß zu haben. In Australien hat er die Ehrenplakette der XXXX-Bier Aktiengesellschaft bekommen. Sein Engagement bei der HSG Gensungen Felsberg läßt ihm allerdings nur noch wenig Zeit für die Truppe.
Jürgen Berg "Jogibär":
Man kann sagen er ist ein Tauchverrückter! Kein Tümpel ist zu dreckig, kein See zu klein, kein Meer zu tief, als dass er nicht hinein wollte. Ihm verdanken wir diese Seiten, vor allem die Fotos.
Ralf-Joachim Wenzel "Hilfssheriff":
Er ist für diese Seiten hauptsächlich verantworlich. PC's sind nicht sicher vor ihm. Nur Unterwasserkameras sind nicht unbedingt sein Ding, denn davon hat er schon 3 zerstört! Dennoch sind etliche Bilder von ihm!  
Wolfgang Laus " Agrarminister ":
Unser erster Taucher mit Vollgesichtsmaske. Leider im Sommer und nicht nur in dieser Jahreszeit mehr für den Beruf als für das Tauchen " eingespannt ".
Jürgen Söhnchen " Onkel Jojo ":
Jürgen ist Direkteinsteiger in das Trockentauchwesen. Als Techniker bringt er die besten Voraussetzungen mit. Dank Umbaus zu Hause allerdings in letzter Zeit selten gesehen.
Manfred Kehr "Terminatormanni":
Manfred ist immer da, wenn ihn braucht. Er repariert und stellt fast alles her, was benötigt wird. Deshalb wird er auch manchmal "Daniel Düsentrieb" genannt. Nur beim Tauchen muss man auf den Terminator aufpassen, er "erschlägt alles und jeden" mit seinem Tauchequipment.
Izzet Kesme "Izzi":
Izzet ist unser türkischer Taucher aus Antalya. Er bereitet den besten Brunch, den man unter Tauchern kennt. Wird so langsam in der Liste der Vermissten geführt.

Peter Schmid " Mr. Zürich ":
Peter ist unser Versicherungsfachmann und Sponsor. Er versichert sogar Fische gegen "Angriffe wilder Taucher".

Jürgen Steinbrecher
Wollte die Unterwasserwelt kennenlernen. War aber feige und brachte gleich einen "Ableger" mit.

Andrea Steinbrecher unser "rotes Engelchen" auch Nixe genannt.
Sie hat nicht nur mit ihrem Papa den Sport erlernt, sondern auch unverzüglich vom Konfirmationsgeld eine Unterwasserkamera gekauft. Nur hat der Papa dieser in Ägypten die Freiheit geschenkt und schwimmen lassen.

Norbert Ritter "Opa"
seinen Spitznamen mag er gar nicht, dennoch bricht er sich lieber den Arm, als dass seinem Enkelchen was passiert. Auch lässt er sich gern "verprügeln", dass er regelmäßig mit blauen Flecken zum Training erscheint. Bei Kampfsportlern muss das wohl so sein.

Peter Köbberling "Heizer"
als Forstwirt verbringt er viel Zeit im Wald. Das halbe Dorf versorgt er mit Wärme mit seiner Hackschnitzel Heizung.

Weitere Taucher der Easy-Diver-Melsungen ohne Bild  
Sabine, Markus, Marvin, Dennis, Eberhardt